Zweigelt

 

 

Als Rebsorte ist er im Anbau in der Steiermark eher untergeordnet, findet aber im Burgenland und Niederösterreich große Beachtung. Der blaue Zweigelt ist eine Züchtung aus dem Jahre 1922 von Prof. Zweigelt, der an der Höheren Bundeslehr- und Versuchsanstalt in Klosterneuburg wirkte, und entstammt der Kreuzung Blaufränkisch x St.Laurent. Zweigelt treibt früh aus und hat bronzierte, glatte Triebspitzen. Die Blätter sind mittelgroß, dreilappig und wenig gebuchtet. Die Traube ist groß, kegelförmig und dichtbeerig. Die Beere ist mittelgroß, hartschalig und saftig. Zweigelt benötigt mittelfrühe, besser noch frühe Lagen und nährstoffreiche Böden. Im Glas erkennt man Zweigelt an kräftigem Rubinrot mit violettem Schimmer, bei hoher Reife ist er tief dunkelrot. Sein Duft erinnert an Beeren und Kirschen. Am Gaumen wird er fruchtig bis samtig - durch mittleren Tanningehalt beeinflusst - empfunden.

 

 

Janus 17 ... 2.Charge

 

und andere neue  Weine eingetroffen 

Besuchen Sie unseren Shop! Wir freuen uns auf Sie! 

 

After work Achteln

am 15.März 2019 17h-20h


Der NEUE Divad biodynamischer Anbau, Grenache, Carignan, Syrah und vieles mehr, tolle Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Muskateller, Welschriesling Alte Reben von Tamara Kögl.
Am 8. Februar war der Keller voll, das Interesse war groß, der Spaß noch grösser.
Ab sofort werden wir deshalb monatlich eine kleine Achtelei veranstalten, wir laden deshalb  zum Kennenlernen von Weinen und Sekten ein. Neue Winzer und die Rebsorten Sauvignon Blanc, Muskateller, Weißburgunder und Chardonnay, sowie auf der Schale vergorenene Weißweine werden ausgeschenkt -
im Programm sind die Weingüter Gross, Rebenhof, Glatzer, Kögl, Engel, Neumeister, Skringer, Strablegg-Leitner, Frauwallner,
Herrenhof Lamprecht und Schauer mit excellenten Weinen.
Die Kögl-Sekte sind naturvergoren, ohne Dosage mit wilden Hefen,
Petaillant Naturell.
Getrunken und genossen wird aus wunderschönen Gabrielgläsern.
Anrufen, Vorbeikommen, Flanieren, Probieren, Genießen, Shoppen.
Frische Brezeln sind auch mit von der Partie, jedes Achtel 3,90 €.
Tel. 0176 20704475

 

 

Kürbiskernöl - das grüne Gold der Steiermark - 

vom Gemüsehof Lenz in Dirnbach / Straden

 

0,25 l                         9,90 €

 

 

siehe auch unseren Shop.

 

Aktuelles

 

Beachten Sie unseren neuesten  Newsletter, den Sie auf der Seite Aktuelles finden. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Magsams Weine