Sauvignon Blanc

 

 

Wenn man die Geschichte des Sauvignon genauer betrachtet, ist der Siegeszug dieser Rebsorte fast ein kleines Wunder. In Frankreich gefeiert als Sancerre oder Pouilly, in Österreich nach dem Glykolskandal wie Phoenix aus der Asche  emporgeschossen, hatte der Wein unter seinem ursprünlichen Rebsortennamen fast ausgedient. Der damalige Muskatsylvaner war nahezu weg vom Fenster. Jetzt entstehen vor allem in der Steiermark und in Slowenien rassige und finessenreiche Sauvignons.

Genetisch ist er eine Kreuzung aus Traminer und Chenin Blanc.

Die Aromen sind beim grünen Sauvignon Blanc schwarze Johannisbeere, etwas roter Rhabarber,versteckte Noten von Stachelbeere und Gras, die Zunge spürt eine mineralische Frische, beim gelben Sauvignon Blanc jede Menge  Nektarinen, Pfirsich, Aprikose, Litschi.  Herrlich zu Geflügel und Fisch, delikat zu allen Spargelgerichten, zum Dessert.

Aber, ob grün oder gelb, entscheidet letztlich die Zunge des Einzelnen - auch ohne alles, pur ........ einfach probieren, genießen, schlürfen und schlotzen....

 

 

Jancis Robinson, eine der ganz großen Master of wine, spricht es ganz gelassen aus:

 

Sauvignon Blanc ?  Steiermark - Punkt.



Janus 17 ... 2.Charge

 

und andere neue  Weine eingetroffen 

Besuchen Sie unseren Shop! Wir freuen uns auf Sie! 

 

After work Achteln

am 15.März 2019 17h-20h


Der NEUE Divad biodynamischer Anbau, Grenache, Carignan, Syrah und vieles mehr, tolle Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Muskateller, Welschriesling Alte Reben von Tamara Kögl.
Am 8. Februar war der Keller voll, das Interesse war groß, der Spaß noch grösser.
Ab sofort werden wir deshalb monatlich eine kleine Achtelei veranstalten, wir laden deshalb  zum Kennenlernen von Weinen und Sekten ein. Neue Winzer und die Rebsorten Sauvignon Blanc, Muskateller, Weißburgunder und Chardonnay, sowie auf der Schale vergorenene Weißweine werden ausgeschenkt -
im Programm sind die Weingüter Gross, Rebenhof, Glatzer, Kögl, Engel, Neumeister, Skringer, Strablegg-Leitner, Frauwallner,
Herrenhof Lamprecht und Schauer mit excellenten Weinen.
Die Kögl-Sekte sind naturvergoren, ohne Dosage mit wilden Hefen,
Petaillant Naturell.
Getrunken und genossen wird aus wunderschönen Gabrielgläsern.
Anrufen, Vorbeikommen, Flanieren, Probieren, Genießen, Shoppen.
Frische Brezeln sind auch mit von der Partie, jedes Achtel 3,90 €.
Tel. 0176 20704475

 

 

Kürbiskernöl - das grüne Gold der Steiermark - 

vom Gemüsehof Lenz in Dirnbach / Straden

 

0,25 l                         9,90 €

 

 

siehe auch unseren Shop.

 

Aktuelles

 

Beachten Sie unseren neuesten  Newsletter, den Sie auf der Seite Aktuelles finden. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Magsams Weine